Ihr Browser untersützt kein Javascript! Bitte aktivieren Sie dies, um die Website nutzen zu können.

Your browser dose not support JavaScript! Please activate it to use this website.

Ferdinand-von-Miller-Realschule Fürstenfeldbruck

+++Testung Covid19+++

Beachten Sie bitte, dass bei uns in der ersten Schulwoche direkt am Dienstag (14.09.) und Donnerstag (16.09.) getestet wird (auch die neuen Fünftklässler:innen). Im Anschluss werden dann montags/mittwochs und freitags die Selbsttests durchgeführt. Wer sich nicht in der Schule testen lässt oder nicht mehr testen muss (geimpft, genesen), muss jeweils den entsprechenden Nachweis vorlegen. 

+++ Informationen zum ersten Schultag und zum Materialbedarf +++

Wir freuen uns sehr, alle Fünftklässler mit einem Elternteil bzw. einer Begleitperson am 14.09.2021 um 9:00 Uhr auf dem Pausenhof begrüßen zu dürfen. Dort gehen Sie bitte mit Ihrem Kind direkt zum passenden Klassenschild. Die Klassenlisten werden am Tag vor Schulbeginn am Haupteingang der Schule ausgehängt, sodass Sie vorab schauen können, in welcher Klasse Ihr Kind ist. Auch am Tag selbst hängen die Listen aus. Zusammen mit der Klassenleitung geht Ihr Kind dann ohne Begleitperson in den jeweiligen Klassenraum und der erste Unterrichtstag endet um 11:05 Uhr.Die Jahrgangsstufen 6 bis 10 beginnen am Dienstag, 14.09.2021, um 8:00 Uhr mit dem Unterricht.
Alle neuen SPRINT-Teilnehmer treffen sich zunächst um 8:15 Uhr in der Aula.
Für alle endet der erste Schultag um 11:05 Uhr.
Beachten Sie bitte unbedingt die dann geltenden Hygienevorschriften (Maske, Abstandsregeln).

Die Materiallisten für die jeweiligen Jahrgangsstufen finden Sie auf dieser Seite. Scrollen Sie ganz nach unten, der jeweilige Download startet nach Klicken dann automatisch.

Aufnahmeprüfungen und Nachtermine

Wann die jeweiligen Aufnahmeprüfungen für das neue Schuljahr und Nachtermine für die Abschlussprüfung sind, das haben wir unter der Rubrik "Eltern und Schüler - Termine" für Sie aufgelistet.

Schülerinnen und Schüler singen im Chor nach dem Takt des Dirigenten

Im Takt des Unterrichts

Die Musikklasse der Ferdinand-von-Miller-Realschule ist im Gegensatz zu anderen nicht auf einen bestimmten Unterricht beschränkt. Wir bieten die Möglichkeit, das Können an einem Instrument zu vertiefen oder ein neues zu erlernen.

Die Musikklasse bildet in einer Unterrichtsstunde ein Klassenorchester. Eine weitere Unterrichtsstunde dient dem Singen und Erlernen von Kompetenzen aus dem Lehrplan. In der dritte Unterrichtsstunden lernen die Schülerinnen und Schüler das gewählte Instrument.

Wissenschaftlich belegter Erfolg

Musik stimuliert unser Gehirn und die Liste der nachgewiesene positiven Effekte wächst. Grund dafür ist, dass musizierende Kinder sich oft besser Konzentrieren und Lernen können, was ihnen hilft Fremdsprachen zu erlernen. Außerdem stärkt das gemeinsame konzentrierte Musizieren auch das Miteinander in den Klassen und bringt bessere soziale Kompetenzen mit sich.

In unserem täglich Leben treffen wir an jeder Ecke auf Musik. Egal ob im Einkaufszentrum, im Fahrstuhl oder in der Warteschleife. Und Musik war noch nie so leicht verfügbar wie heute. Ungeschlagen bleibt aber immer noch das klassische Musizieren, bei dem es auf das richtige Klanggefühl, den Takt und die Freude ankommt. Belohnt wird die harte Arbeit am Ende mit dem unvergleichbaren gemeinsamen Klang der Instrumente.

Für wen ist die Klasse geeignet?

In erster Linie richtet sich die Musikklasse der Ferdinand-von-Miller-Realschule an Schülerinnen und Schüler mit Interesse am Erlernen eines Instruments und dem Singen. Aber auch Kinder, die bereits in der Grund- und Mittelschule ein Instrument gelernt haben, können diese Klasse besuchen.

Über den zweijährigen Zeitraum der 5. und 6. Klasse haben teilnehmende Schülerinnen und Schüler auch die Möglichkeit ihre Fertigkeiten an einem Instrument weiter zu verfeinern oder ein neues Instrument zu lernen.

Unterricht für Anfänger

Die Ferdinand-von-Miller-Realschule bietet Unterricht für Anfänger nachmittags für die Instrumente Querflöte, Trompete, Gitarre und Altsaxofon an. Die Instrumente hierfür müssen selbst gemietet werden.