Ihr Browser untersützt kein Javascript! Bitte aktivieren Sie dies, um die Website nutzen zu können.

Your browser dose not support JavaScript! Please activate it to use this website.

Ferdinand-von-Miller-Realschule Fürstenfeldbruck

+++Testung Covid19+++

Beachten Sie bitte, dass bei uns in der ersten Schulwoche direkt am Dienstag (14.09.) und Donnerstag (16.09.) getestet wird (auch die neuen Fünftklässler:innen). Im Anschluss werden dann montags/mittwochs und freitags die Selbsttests durchgeführt. Wer sich nicht in der Schule testen lässt oder nicht mehr testen muss (geimpft, genesen), muss jeweils den entsprechenden Nachweis vorlegen. 

+++ Informationen zum ersten Schultag und zum Materialbedarf +++

Wir freuen uns sehr, alle Fünftklässler mit einem Elternteil bzw. einer Begleitperson am 14.09.2021 um 9:00 Uhr auf dem Pausenhof begrüßen zu dürfen. Dort gehen Sie bitte mit Ihrem Kind direkt zum passenden Klassenschild. Die Klassenlisten werden am Tag vor Schulbeginn am Haupteingang der Schule ausgehängt, sodass Sie vorab schauen können, in welcher Klasse Ihr Kind ist. Auch am Tag selbst hängen die Listen aus. Zusammen mit der Klassenleitung geht Ihr Kind dann ohne Begleitperson in den jeweiligen Klassenraum und der erste Unterrichtstag endet um 11:05 Uhr.Die Jahrgangsstufen 6 bis 10 beginnen am Dienstag, 14.09.2021, um 8:00 Uhr mit dem Unterricht.
Alle neuen SPRINT-Teilnehmer treffen sich zunächst um 8:15 Uhr in der Aula.
Für alle endet der erste Schultag um 11:05 Uhr.
Beachten Sie bitte unbedingt die dann geltenden Hygienevorschriften (Maske, Abstandsregeln).

Die Materiallisten für die jeweiligen Jahrgangsstufen finden Sie auf dieser Seite. Scrollen Sie ganz nach unten, der jeweilige Download startet nach Klicken dann automatisch.

Aufnahmeprüfungen und Nachtermine

Wann die jeweiligen Aufnahmeprüfungen für das neue Schuljahr und Nachtermine für die Abschlussprüfung sind, das haben wir unter der Rubrik "Eltern und Schüler - Termine" für Sie aufgelistet.

Eltern sitzen verzweifelt mit Sohn auf Bank im Park

Beratung

Während der Schulzeit Ihres Kindes können viele Hürden auf Sie zukommen. Wir helfen Ihnen, diese zu überwinden und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Schulberatung

Schulberatung ist Teil des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags.
Als Beratungslehrkräfte der Ferdinand-von-Miller-Realschule bieten wir individuelle Beratung für Eltern, Erziehungsberechtigte sowie Schülerinnen und Schüler in folgenden Fragen:

  • Übertritt an die Realschule
  • Wahl der Wahlpflichtfächergruppe nach der 6. Jahrgangsstufe
  • Wechsel vom Gymnasium oder Mittelschule zu uns
  • Wechsel an andere Schulen bzw. Schularten
  • mögliche schulische Abschlüsse
  • Externer Quali
  • Übertritt auf FOS/BOS und Gymnasium
  • Wiederholung einer Klassenstufe, Nachprüfung, Vorrücken auf Probe

Die Schulberatung ist für alle Ratsuchenden freiwillig, neutral und kostenfrei.
In allen Fällen gilt das Gebot der Schweigepflicht. Das bedeutet, dass alle mitgeteilten Informationen streng vertraulich behandelt werden.

Ansprechpartner & Kontakt

Annette Kohl

Annette Kohl

Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin per Mail. Geben Sie bitte auch Ihr konkretes Anliegen und eine Telefonnummer an.

E-Mail: schulberatung@realschule-ffb.de

Als zentrale Beratungs- und Organisationsstelle für alle Schularten fungiert außerdem die Staatliche Schulberatungsstelle für Oberbayern-West:

Infanteriestraße 7
80797 München
Telefon: 089/55 89 924-10 oder 11

E-Mail: info@sbwest.de

Sozialpädagogische Unterstützung

Leider kann an unserer Schule momentan keine sozialpädagogische Unterstützung angeboten werden.

Schulpsychologische Unterstützung

Zu den schulpsychologischen Aufgaben gehören die Unterstützung und Beratung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften. Behandelte Themen sind unter anderem Probleme, Leistungsstörungen und Ängste.

Damit diese Schwierigkeiten erst gar nicht entstehen bzw. an deren Veränderung gearbeitet wird, ist eine schulpsychologische Beratung oft sehr hilfreich. Die Beratung ist kostenfrei und es besteht selbstverständlich Schweigepflicht.

Aufgabenbereiche

  • schulische Problemen
  • Teilleistungsstörungen, wie einer Lese-Rechtschreib-Störung, Rechtschreibstörung oder Lesestörung
  • Schulleistungsprobleme und Fragen der Schuleignung
  • Probleme mit „Lernen lernen“ und dem Arbeitsverhalten
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Motivationsprobleme und Schulunlust
  • Prüfungsangst, Schulangst
  • Schwierigkeiten in der Klassengemeinschaft
  • der Schlichtung von Konflikten
  • familiäre Problemen und persönlichen Krisen
  • und was Ihnen/Euch sonst noch auf dem Herzen liegt

Für Schüler: Wer eine kurze Frage hat, einen Termin vereinbaren will oder einfach jemanden braucht, der zuhört und Zeit hat, ist herzlich eingeladen.

Ansprechpartnerin & Kontakt

Julia Nölp

Telefonsprechstunde

Dienstag von 08:35 - 09:20 Uhr
Telefon: 08141/50268112

Kontakt per E-Mail

E-Mail: schulpsychologin@realschule-ffb.de

Berufsberatung

Harald Siebenkäs

Harald Siebenkäs

Termin

Termin nach Vereinbarung
Telefon: 08141/5026-30

Kontakt per E-Mail

E-Mail: berufsberatung@realschule-ffb.de